Lila Perk

ROMAN FÜR KINDER

Die zwölfjährige Lila soll Auto fahren lernen – meint ihr Vater. Er möchte Urlaub in der Wildnis machen, und im Notfall soll sie Hilfe holen können.

Im Osten Europas, in einem Flusstal, das von einem winzigen Dorf Richtung Berge führt, schlagen Lila und Papa ihr Zelt auf. Anfangs läuft es ganz gut, aber dann ändern sich die Dinge: zu essen gibt es gekochte Schnecken, und der Fluss reißt Zelt und Schlafsäcke mit sich fort. Der richtige Notfall trifft für Lila aber mit der Ankunft von Frau Stieger ein, die von Papa eingeladen worden ist. Lila reißt aus und fährt mit dem Auto bis zum Dorf. Ein unbekanntes Mädchen allein in dem verschlafenen Ort fällt aber auf, und die Menschen beginnen sich zu kümmern. Plötzlich ist das ganze Dorf daran beteiligt, Papa und Frau Stieger aus der Wildnis zu holen.

160 Seiten, gebunden, empfohlen ab 10 Jahren
Verlag Jungbrunnen, Wien

978-3-7026-5948-6

Verlag Jungbrunnen /Lila Perk

Buchtrailer

Begleitmaterialien zum Buch, erarbeitet von Studierenden der PH Bern im Rahmen der Solothurner Literaturtage 2021 (folgen Ende April)